Europapolitische Bildung

Leitung: Prof. Dr. Dirk Lange; ­ Mitarbeiter: Markus W. Behne­

Förderung: EU; Volumen: Drittmittel der EU: 24.000 EUR von gesamt 426.000 EUR; Laufzeit: 2008-2010
FörderNr.: 143571-LLP-2008-NL-KA4-KA4MP

Projektbeschreibung

ELOS dient der Vernetzung von Sekundarschulen im vereinten Europa. Ziel ist die Verankerung und Stärkung der europäischen und internationalen Ausrichtung und die Entwicklung und Durchsetzung gemeinsamer Standards für den Unterricht.
Die Auftaktveranstaltung für ELOS II findet im Januar 2009 in Istanbul statt. Der Wissenschaftliche Mitarbeiter Markus W. Behne wird auch in der zweiten Förderperiode von 2008 bis 2011 das ELOS-Schulnetzwerk auf nationaler Ebene koordinieren. Schulen mit einem europäischen Schwerpunkt können sich für die Mitgliedschaft im Netzwerk und eine Zertifizierung als ELOS-Schule anmelden: markus.behne@uni-oldenburg.de