Michael Jung

Anschrift:

Leibniz Universität Hannover
Institut für Didaktik der Demokratie
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
www.demokratiedidaktik.de

Kontakt:

Tel.: 0162 1346377
michaeljung@posteo.de

Projekte

– Konferenz Technische Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus (zusammen mit Prof. Dr. Michele Barricelli und Prof. Dr. Detlef Schmiechen-Ackermann)
– „NS-Belastung von Professoren (insbesondere der Führungsebene) der Technischen Hochschule Hannover nach 1945“


Dr. Michael Jung (Historiker)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Zur Person

Qualifikation

Studium der Geschichte und Geographie PHN/Universität Hannover, 1. und 2. Staatsexamen

Tätigkeiten

1978–1980 Wiss. Hilfskraft Fach Geschichte, FB Erziehungswissenschaften I, Universität Hannover
1982–1993 Studienberater Universität Hannover
1993–2014 Wiss. Angestellter kfsn/Universität Hannover
2014-2017 Konzeption und Organisation Konferenz Technische Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus (zusammen mit Prof. Dr. Michele Barricelli und Prof. Dr. Detlef Schmiechen-Ackermann)
2017-2019 Projekt „NS-Belastung von Professoren (insbesondere der Führungsebene) der Technischen Hochschule Hannover nach 1945“

Stipendien, Auszeichnungen, Drittmittel

Förderung Konferenz Technische Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus durch das Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Gremien, Funktionen, Mitgliedschaften

Mitglied der Arbeitsgruppe des Senats der Leibniz Universität Hannover zur Aufarbeitung der NS-Geschichte der Hochschule („AG Titel“)

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Hochschulgeschichte 1899–1970, insbesondere Zeit des Nationalsozialismus, Entwicklungsprozesse bis 1933

Publikationen (Auswahl)

Herausgeberschaft: Ideologie und Eigensinn. Die Technischen Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus. Schriften zur Didaktik der Demokratie. Herausgegeben von Michele Barricelli, Dirk Lange, Detlef Schmiechen-Ackermann und Christiane Schröder. Band 1. Göttingen 2017. (Zusammen mit M. Barricelli und D. Schmiechen-Ackermann)

Organisierung, parteipolitisches Engagement und Parteikarrieren von Hochschullehrern: das Beispiel der Technischen Hochschule Hannover im Vergleich mit anderen Hochschulen. In: Barricelli, Michele / Jung, Michael / Schmiechen-Ackermann, Detlef (Hrsg.): Ideologie und Eigensinn. Die Technischen Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus. Göttingen 2017, S. 104-115.

Verdrängte Vergangenheit: Nachkriegsrektoren der Technischen Hochschule Hannover in der NS-Zeit. In: Hannoversche Geschichtsblätter NF 70 (2016), S. 181-190.

Nationalsozialistische Unrechtsmaßnahmen an der Technischen Hochschule Hannover. Beeinträchtigungen und Begünstigungen von 1933 bis 1945. Hrsg. vom Präsidium der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover. Petersberg 2016. (Zusammen mit: M. Barricelli, H. Butenschön, J.-D. Kühne, L. Nebelung, J. Perels.)

Tagungsbericht: Technische Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus. Konferenz an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover 11./12. Mai 2015. In: Jahrbuch für Universitätsgeschichte (JbUG) 18 (2015), S. 261-269. (Zusammen mit M. Barricelli.)

Professoren der Technischen Hochschule Hannover und der Große Krieg: Einstellungen und ihre politischen Wirkungen bis in die 1930er Jahre. In: Hannoversche Geschichtsblätter NF 69 (2015), S. 131-139.

Rezension zu: Helmut Maier, Chemiker im „Dritten Reich“. Die Deutsche Chemische Gesellschaft und der Verein Deutscher Chemiker im NS-Herrschaftsapparat, im Auftrag der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Weinheim 2015. In: Chemkon 22 (4) (2015), S. 204-205 (zusammen mit Holger Butenschön).

Political and Racist Cleansing („Säuberung“) and Nazification of German Universities after 1933. The Example of the Technical University of Hannover, in: Mariuzzo, Andrea et al (ed.), Universities, Institutions and Societies (1914-1968): Models of Governance, Careers, Teaching and Research Practices Compared, Pisa (forthcoming; 2015)

Die Rektoratsübergabe am 19. Juni 1933 an der Technischen Hochschule Hannover, in: Hannoversche Geschichtsblätter 67/2013, S. 91–100

„Voll Begeisterung schlagen unsere Herzen zum Führer.“ Die Technische Hochschule Hannover und ihre Professoren im Nationalsozialismus, Norderstedt 2013 (Diss.)

Professoren für die Partei. In: Universität Hannover. Festschrift zum 175-jährigen Bestehen der Universität Hannover. Band 1. Hildesheim, Zürich, New York 2006

Als „rein deutsche Hochschule erhalten“. „Säuberungen“ nach 1933. In: Universität Hannover. Festschrift zum 175-jährigen Bestehen der Universität Hannover. Band 1. Hildesheim, Zürich, New York 2006

„Erfordernis des totalen Krieges“. In: Universität Hannover. Festschrift zum 175-
jährigen Bestehen der Universität Hannover. Band 1. Hildesheim, Zürich, New York 2006

Die Technische Hochschule: „Säuberung“ und Nazifizierung des Lehrkörpers der Technischen Hochschule (Hannover) nach 1933. In: Hannover Uni Magazin, 25 (1998), Nr. 2, S. 9–11

Das Plakat (im Geschichtsunterricht). In: Pandel, Hans-Jürgen/Schneider, Gerhard (Hg.): Handbuch Medien im Geschichtsunterricht. Mit Beiträgen von R. Beddig, K. Bergmann, B. v. Borries, M. Dörr, K. Fröhlich, U. Herbert, M. Jung, P. Ketsch, H.-J. Markmann, U. Mayer, A. Meyer, H.-J. Pandel, H.-D. Schmid, G. Schneider, P. Schulz-Hageleit, H. Uppendahl, W. Vathke. Düsseldorf 1985, 2. Aufl. 1986, S. 493–507

Comics (im Geschichtsunterricht). In: Pandel/Schneider: Handbuch Medien im Geschichtsunterricht (s. oben), S. 509–522

Vor 50 Jahren: Die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten. Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I. In: Geschichtsdidaktik 7. Jg. (1982), S. 401–430 (in Zusammenarbeit mit Monika Bialecki)

Die Geschichtserzählung in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht seit 1900 unter besonderer Berücksichtigung der Volksschule. In: Quandt, Siegfried/Süssmuth, Hans (Hg.): Historisches Erzählen. Formen und Funktionen. Mit Beiträgen von H. M. Baumgärtner, W. Hug, M. Jung, F. Neubauer, S. Quandt, J. Rüsen, K. Röttgers, H. D. Schmid, H. Süssmuth, R. Vierhaus. Göttingen 1982, S. 104–128

Demokratische Bewegungen vor 150 Jahren. Eine Erinnerung an das Hambacher Fest vom 27. Mai 1832. In: Geschichtsdidaktik 7. Jg. (1982), S. 213–230

Geschichtserzählung heute: Die Wiedergeburt einer untauglichen Methode. In: Geschichtsdidaktik 5. Jg. (1980), S. 383 –391

Vorträge

Werner Osenberg’s Visions of the „Totaleinsatz“ of the entire German Research Potential in Total War. Estonian War Museum‘s 7th Annual Military History Conference: Visions of War: Experience, Imagination and Predictions of War in the Past and the Present, 19-20 April 2016, Tallinn.

Organisierung, parteipolitisches Engagement und Parteikarrieren von Hochschullehrern in der NS-Zeit: das Beispiel der Technischen Hochschule Hannover im Vergleich mit anderen Hochschulen. Konferenz Technische Hochschulen in der Zeit des Nationalsozialismus, Leibniz Universität Hannover, 11. und 12. Mai 2015

Die Professoren der Technischen Hochschule Hannover und der Große Krieg: Einstellungen und ihre politischen Wirkungen bis in die 30er Jahre. Intellectuals and the Great War – Conference Universiteit Gent, December 17–19, 2014

Political and Racist Cleansing („Säuberung“) and Nazification of German Universities after 1933. The Example of the Technical University of Hannover. SISSCo International Conference: Universities, Institutions and Society (1914-1968): Models of Governance, Careers, Teaching and Research Practices Compared – Pisa, Scuola Normale Superiore Sept. 5–6, 2014

Die Technische Hochschule Hannover: „Säuberung“ und Nazifizierung des Lehrkörpers nach 1933. Ringvorlesung Hochschulen im Nationalsozialismus, Universität Hannover 1998