Jan Eike Thorweger

Anschrift:

Leibniz Universität Hannover
Institut für Didaktik der Demokratie
Callinstraße 20
30167 Hannover
www.demokratiedidaktik.de

Standort/Kontakt:

Callinstraße 20, Raum 204
jan.eike.thorweger@ipw.uni-hannover.de

Dissertationsprojekt:

Politikunterricht in der inklusiven Schule. Wissenschaftliche und alltagsdidaktische Vorstellungen als Zugang zu einer inklusiven Didaktik der politischen Bildung.


StR Jan Eike Thorweger (M.Ed.)
Promotionsstipendiat

 

Zur Person

Curriculum Vitae

2004-2010  Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Politik-Wirtschaft in Bochum, Wroclaw (PL) und Oldenburg

2010  M.Ed. (Lehramt an Gymnasien/Gesamtschulen)

seit 2009 Studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitsbereich Didaktik der Politischen Bildung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sowie (ab 2010) an der Leibniz Universität Hannover.

2011-2012 Referendariat an einer Oberschule mit gymnasialer Oberstufe in Bremen; Abschluss mit dem 2. Staatsexamen.

2012-2014  Berufsbegleitende Ausbildung zum Erwerb der Fakultas für das Fach „Darstellendes Spiel“.

Seit 2012 Studienrat an einer Oberschule mit gymnasialer Oberstufe in Bremen mit den Fächern Deutsch, Politik, Wirtschaftslehre und Darstellendes Spiel. Unterrichtseinsatz in den Sekundarstufen I und II (seit 08/2015 in Teilzeit).

Seit 2014 Regionalkoordinator der UNESCO-Projektschulen im Land Bremen.

Seit 08/2015 : Doktorand im Promotionskolleg „Didaktische Forschung“ an der Leibniz Universität Hannover.

Wintersemester 2015/16 : Lehrauftrag am Institut für Politische Wissenschaft, Leibniz Universität Hannover.

Publikationen

Der Höhepunkt des Superwahljahres. Didaktische Überlegungen zur Bundestagswahl, in: Praxis Politik Jg. 5, H.4/2009, Braunschweig, Westermann Verlag, S. 8 (gemeinsam mit Dirk Lange)

Aktionator. Handbuch zur Peer-Education. Friedrichsdorf, 2010, World Vision Deutschland e.V. (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.)

Politik und Wirtschaft 1 NRW. Berlin, 2010, Cornelsen Verlag (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.)

Das Mitmachheft: Primarstufe – Sekundarstufe I – Sekundarstufe II (jeweils eigenständige Ausgaben). Gütersloh, 2011, Bundeszentrale für politische Bildung und Verlag Bertelsmann Stiftung (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.)

Grundwissen Wirtschaft. Sekundarstufe II. Berlin, 2011, Cornelsen Verlag (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.)

Politik und Wirtschaft 2 NRW. Berlin, 2011, Cornelsen Verlag (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.)

Von Wutbürgern und Mitgestaltern. Demokratische Teilhabe und ihre Förderung. Stand, Perspektiven, Herausforderungen. In: Praxis Politik Jg. 7, H.3/2011, Braunschweig, Westermann Verlag, S. 4-8 (gemeinsam mit Dirk Lange)

Partizipation online. Neue Medien im politischen Prozess. In: Praxis Politik Jg. 7, H.3/2011, Braunschweig, Westermann Verlag, S. 43-48

Verhältnis von Politik und Wirtschaft. In: Basiswissen Schule Politik / Wirtschaft (hg. von Ralf Rytlewski und Carola Wuttke). Mannheim / Berlin, 2012, Duden Schulbuchverlag. S. 66-72 (gemeinsam mit Dirk Lange).

Wirtschaftswissenschaften und Strömungen des wirtschaftlichen Denkens. In: Basiswissen Schule Politik / Wirtschaft (hg. von Ralf Rytlewski und Carola Wuttke). Mannheim / Berlin, 2012, Duden Schulbuchverlag. S. 39-65 (gemeinsam mit Dirk Lange).

Politik und Wirtschaft. Kursthemen für die Sekundarstufe II. Band 2: Demokratie. Berlin, 2013, Cornelsen Verlag (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.)

Themenlabor Europa. Europa als Lerngegenstand im Politiklabor. In: Das Politiklabor. Forschendes Lernen in der Politischen Bildung (hg. von Dirk Lange, Tammo Grabbert und Inken Heldt). Baltmannsweiler, 2013, Schneider Verlag (gemeinsam mit Daniel Lange)

Beiträge im Rahmen der Reihe Im Schlaglicht. Hannover, 2010-2013, GEW-Niedersachsen

Politik und Wirtschaft. Kursthemen für die Sekundarstufe II. Band 1: Wirtschaftliche Ordnung. Berlin, 2014, Cornelsen Verlag (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.).

Politik und Wirtschaft. Sekundarstufe II. Berlin, 2015, Cornelsen Verlag (gemeinsam mit Dirk Lange u.a.).